Marine

Produktbereich Marine

Der Produktbereich Marine umfasst die Werkzeuge und Maschinen für große Dieselmotoren,
die auf Schiffen, in Kraftwerken sowie in der Industrie eingesetzt werden.

» Unsere Maschinen und Werkzeuge sind getestet und empfohlen von führenden Motorenherstellern. «

Ventile und Ventilsitze instandsetzen

NEU!!
Die neue Maschinengeneration für Ventile und Ventilsitze mit tragbarer Drehmaschine

Marine

Ventile instandsetzen durch Schleifen

Unsere Ventilschleifmaschinen VKM werden zum Schleifen von Ventilen mit Schaftdurchmesser von 6 bis 40mm verwendet.

Marine

Ventilsitze instandsetzen durch Drehen

Mit unseren Ventilsitzdrehmaschinen VDS2E, VDS2.3E/2.5E und VD4E werden Ventilsitze gedreht.

Vorteile:

  • Extrem kurze Bearbeitungszeit! 
  • Kein Schleifstaub! 
  • Kein Lärm!
  • Betrieb mit Schutzkleinspannung!
Marine

Sitzringbohrung ausdrehen

Einsatzbereich:

Mit der ADM 4E Ausdrehmaschine können Ventilsitzringbohrungen im Zylinderkopf für den Einbau von Übermaßsitzringen ausgedreht werden.

Marine

Plandrehen

Mit unseren Plandrehmaschinen VD4E/0° und RCM können verschiedene Plan-/ und Auflageflächen am Motorblock, der Zylinderlaufbuchse sowie dem Zylinderkopf instandgesetzt werden.

Marine

Konusfläche instandsetzen

Einsatzbereich:

Mit der VD4E/-30° Konusdrehmaschine  kann die Konusfläche am Ventilkäfig instandgesetzt werden.

Marine

Zylinderbuchse honen

Mit den pneumatischen Honmaschinen PHM und SHM können Zylinderbuchsen von großen Dieselmotoren bis zu einem Durchmesser von 640mm gehont werden.

Marine

Hydraulische Werkzeuge antreiben

Das mit Druckluft betriebene Hockdruck-Hydraulikaggregat dient als mobile Antriebseinheit für hydraulische Werkzeuge, insbesonders für Werkzeuge zum Anziehen und Lösen von Spannverbindungen an großen Dieselmotoren.

Marine

Einspritzdüsen prüfen

Einsatzbereich:

Auf dem NTS Düsenprüfstand können die Einspritzdüsen von großen Dieselmotoren geprüft und bei Bedarf auch gewartet werden.
Form und Zerstäubungsgrad der eingespritzten Prüfflüssigkeit und die Dichtheit des Nadelsitzes werden überprüft.

Marine

Zylinderbohrung ausdrehen und Auflagefläche plandrehen

Einsatzbereich:

Mit den mobilen Drehmaschinen der Baureihe AD können folgende Arbeiten am Motorblock von großen Dieselmotoren ausgeführt werden.

  1. Ausdrehen einer Einpassung am oberen Teil der Zylinderbohrung.
  2. Ausdrehen einer Einpassung im unteren Teil der Zylinderbohrung.
  3. Ausdrehen von in die Einpassungen eingesetzen Führungsringen
  4. Plandrehen der Auflagefläche für die Laufbuchse am Motorblock.
Marine

Zylinderköpfe aufspannen

Einsatzbereich:             

Auf dem äußerst stabil gebautem Montagestand WV können schwere Zylinderköpfe von großen Dieselmotoren zur Durchführung von Wartung- und Instandsetzungsarbeiten sicher und arbeitserleichternd aufgespannt werden.

Marine

zum Anfang
OK