VKM4A Ventilschleifmaschine

 Download Prospekt VKM4A


Technische Daten
Arbeitsbereich:
   Ventilschaft-Ø      9,5-40mm
   Max. Ventilteller-Ø 320mm 
    Ventilsitzwinkel 0°-90°
Schleifspindel:  
   Schleifscheiben-Ø  
250mm
   Drehzahl bei 50 Hz 
2800 U/min
Werkstückspindel:  
   Drehzahl 5-50 U/min
 Kühlmitteleinrichtung:  
   Inhalt 5 Liter
Elektrische Ausrüstung:  
   Anschlussspannung
400V±10%
   (3ph 50/60Hz)   oder
230V±10%
   Leistungsalufnahme 0,6kW
Abmessungen:
   Länge 1550mm
   Breite 900mm
   Höhe 950mm
Gewicht:
   Nettogewicht 300kg


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

Einsatzbereich:
Durch die solide Bauart eignet sich die VKM4A besonders für den Dauereinsatz in Instandsetzungsbetrieben.

Merkmale
Maschinenbett:

Kräftig verrippter Gußkörper mit aufgesetztem Schleifspindelstock.

Schleifspindelstock:
Die wartungsfreie Hochleistungs- Motorschleifspindel sitzt in dem kastenförmigen Schleifspindelstock, der sich durch besonders gute Schwingungsdämpfung auszeichnet.

Abrichteinrichtung:
Zum Abrichten der Schleifscheibe ist im Schleifspindelstock ein durch ein Handrad verfahrbarer Abrichtschieber gelagert, so dass auch bei eingespanntem Ventil abgerichtet werden kann.


Werkstückspindelstock:
Monolithischer Gußkörper mit wartungsfreien Lagern für die Werkstückspindel.
Einspannung der Ventile mittels Spannzangen.
Langgestreckte Drehplatte mit Feineinstellung für den Schleifwinkel.
Reibungsarme Längsführung des Werkstückschlittens auf Stahlwellen zum leichtgängigen Bewegen des Ventils entlang der Schleifscheibe.
Der Werkstückspindelstock kann auf der Drehplatte stets so eingerichtet werden, dass jedes Ventil in dem Bereich des Ventilschaftes, der normalerweise in der Ventilführung geführt ist, eingespannt werden kann.

Zum zusätzlichen Abstützen von langen Ventilen kann auf der Drehplatte eine Lünette (Option) angeordnet werden.

Kühlmitteleinrichtung:

Der Kühlmittelbehälter ist als Einschub im Maschinenbett untergebracht und kann zur Reinigung herausgezogen werden.

Pendelautomatik (Option):

Die Pendelautomatik bewirkt eine oszilliernde Bewegung der Schleifscheibe entlang der Sitzfläche am Ventilteller und ermöglicht dadurch eine hohe Zerspanleistung bei optimaler Oberflächengüte.

Zustellautomatik (Option):

Die Zustellautomatik bewirkt eine schrittweise Zustellung der Schleifscheibe entsprechend einem vorgewählten Schleifprogramm.
Die Anzahl der Zustellschritte, der zeitliche Abstand der Zustellschritte sowie die Ausfeuerzeit können vorgewählt werden.